Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Zentrales Daten-Management - Wörterbuch

 

Daten-Management

Daten sind wichtige Informationen. Management ist ein englisches Wort.
So spricht man es aus: Mänätschment. Es bedeutet: Verwaltung.
Zusammen bedeutet es: Wichtige Informationen werden gesammelt, geordnet und gespeichert.
Diese Informationen werden dann im Internet bereitgestellt.

zurück

 

Bundes-Wasserstraßen 

Wasserstraßen sind Wege im Wasser, auf denen die Schiffe fahren.
Bundes-Wasserstraßen sind Wasserstraßen, die in Deutschland sind.
In Deutschland gibt es verschiedene Wasserstraßen.
Diese heißen:

  • Binnen-Wasserstraßen
    Das sind zum Beispiel große Flüsse und Kanäle.
    Es gibt Binnen-Wasserstraßen, die man für den Verkehr benutzt.
    Und es gibt Binnen-Wasserstraßen, die man nicht für den Verkehr benutzt.
  • See-Wasserstraßen
    Das sind Wasserstraßen auf dem Meer.

 zurück

 

Bundes-Behörde

Eine Bundes-Behörde ist eine Einrichtung vom Staat.
Behörden sind dafür zuständig, dass bestimmte Aufgaben vom Staat für die Bürgerinnen und Bürger
oder auch für andere Behörden erledigt werden.

zurück

 

General-Direktion Wasserstraßen und Schifffahrt Außenstelle Nord

Die Abkürzung ist GDWS Ast. Nord.
Dieser Bereich ist nur für die Wasserstraßen und Schifffahrt im Bereich der norddeutschen Küste zuständig.

zurück

 

Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur kümmert sich um das Thema Verkehr.
Und es kümmert sich auch um die digitale Infrastruktur.
Eine Infrastruktur ist eine Art Netzwerk.
Zur digitalen Infrastruktur gehört alles,
mit dem man mit anderen Personen Kontakt haben
oder Informationen austauschen kann.
Das kann zum Beispiel mit einem Telefon, einem Handy oder dem Internet sein.

zurück

 

Tide

Ein großer Teil der Erde wird von Wasser bedeckt.
Die Sonne und der Mond haben große Kräfte.
Diese Kräfte führen dazu, dass sich das Wasser bewegt.
In Deutschland sinkt und steigt das Wasser an der Nordsee und Ostsee innerhalb von einem Tag zweimal.
Dazu sagt man: Ebbe und Flut.
Diese Bewegungen nennt man Gezeiten oder Tiden.

zurück