Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Aktuelle Meldungen

Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals
Textbaustein

Ausbau der Oststrecke des NOK

Geplant sind die Verbreiterung der Oststrecke des Kanals und die Abflachung der engen Kurven im Bereich zwischen Großkönigsförde und Groß Nordsee. Dazu wird auf ca. 11 km die Kanalböschung ausgebaut und im Bereich der Oststrecke der Nord-Ostsee-Kanal auf eine Mindestsohlbreite von 70 m erweitert.

Blätterfunktion