Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Schutzauflagen

Seit 2007/ 2008 die Planungen für die aktuelle Fahrrinnenanpassung öffentlich ausgelegt wurden und das Genehmigungsverfahren begann, hat das Planwerk zahlreiche und vielfältige Ergänzungen, Präzisierungen und Aktualisierungen erfahren. Viele darunter widmen sich dem Ziel, eine möglichst hohe ökologische Qualität der Maßnahme zu sichern und sind von den Vorhabenträgern verbindlich zu erfüllen. Sie werden im Folgenden vorgestellt.

  • Fintenmonitoring
  • Obstbau
  • Schiffsgeschwindigkeit