Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Gewässergüte und Strömung

Die Salzgehalte in der Unter- und Außenelbe werden an insgesamt 19 Stationen erfasst, indem Leitfähigkeit und Wassertemperatur gemessen werden. Pro Tide wird so der maximale, minimale und mittlere Salzgehalt festgehalten.

Die Sauerstoffgehalte in der Tideelbe werden derzeit an insgesamt 8 Stationen, Strömungsmessungen an 12 Stationen erfasst. Für die Untersuchungen zur Sauerstoffentwicklung werden neben der Sauerstoffkonzentration die Parameter Trübung und Temperatur zugrunde gelegt.

Alle Messdaten sind unter dem Download plausibilisierter Daten verfügbar. Eine Auswahl von Messstationen sind bereits mit einer Echtzeitdatenübertragung ausgerüstet.

Dauermessstationen von Bunthaus bis zur Außenelbe

Zusatzinformationen

Zeitreihendaten-Download



Das Bild zeigt eine Skizze einer Datenbank und sowie eine Auswertung als Funktionsgraph

In diesem Download-Bereich können Sie
sämtliche Zeitreihen-Daten abrufen, die auf dem Portal bereitgestellt werden. Zum Download